3/11

Yuko Ichimura
Tim Rittmann
Verlag
Carlsen Verlag
Seitenzahl
176 Seiten
Sonderformat
ISBN (13)
978-3-551-79188-7
Übersetzung
Tim Rittmann
Illustrationen
Yuko Ichimura
Kategorie (Bücher)
Comic & Co.
Altersgruppe
ab 14

Bericht aus Tokio

Tagebuch nach Fukushima

3/11 markiert für die Bewohner der japanischen Provinz Fukushima einen Wendepunkt. Mit diesem Datum teilt sich das Leben der Menschen in ein „Davor“ und ein „Danach“.
Ausgelöst durch das Tohoku-Erdbeben erreicht ein Tsunami gigantischen Ausmaßes die Küste. Die Flutwelle zerstört einen ganzen Landstrich und kostet Zehntausende Menschen das Leben. Das in Fukushima ansässige Atomkraftwerk havariert.
Die internationalen Medien sprechen in den darauffolgenden Wochen eine eindeutige Sprache. Von Vertuschung ist die Rede.
Doch wie gehen die Menschen mit der Katastrophe um? Was empfinden die Bewohner der mehrere Hundert Kilometer entfernten Hauptstadt Tokio, die das Erdbeben ebenfalls zu spüren bekamen? Darf das Leben trotz regierungsverordneten Stromsparens seinen normalen Lauf nehmen? Darf man angesichts eines atomaren Super-GAUs mit Freunden Spaß haben und sich um seine Beziehung sorgen?
Die Werbe-Regisseurin Yuko Ichimura hat in Zusammenarbeit mit Tim Rittmann in einem grafisch verdichteten Tagebuch ihre Gedanken und Erlebnisse nach 3/11 festgehalten und ein berührendes wie nachdenklich stimmendes Bild geschaffen, das mit den gängigen Medienberichten nicht viel gemeinsam hat.

Weitere Infos

Besprochen von:

Uticha Marmon
Unsere Expertin für Erzählendes Jugendbuch

Uticha Marmon ist freiberufliche Dramaturgin und Lektorin. Neben dem Studium der Dramaturgie, Literaturwissenschaft und Pädagogik arbeitete sie mit freien Kindertheatergruppen. Es folgte ein Festengagement an den Münchner Kammerspielen, wo sie neben der Organisation szenischer Lesungen für Kinder u.a. auch für zwei Jugendspielclubs verantwortlich war. Die Spezialisierung auf Kinder- und Jugendmedien führte sie im Anschluss nach Hamburg, wo sie mehrere Jahre als Lektorin, Autorin und Regisseurin bei Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH Hörbücher und Hörspiele für kleine und große Kinder entwickelte.
Weitere Informationen: www.woerterland.de

Alle Rezensionen von Uticha Marmon

7. August 2012 Elefanten sieht man nicht Susan Kreller

Ein mutiges Debüt

19. Juni 2012 3/11 Yuko Ichimura, Tim Rittmann

Bericht aus Tokio

Tagebuch nach Fukushima
12. Juni 2012 Pampa BluesRolf Lappert

Irgendwo im Nirgendwo