Monster

Benjamin Maack
Verlag
mairisch
Seitenzahl
192 Seiten
Fester Einband
ISBN (13)
978-3-938539-21-7
Kategorie (Bücher)
Erzählendes Jugendbuch
Altersgruppe
ab 16

Sieben Mal Benjamin

"Monster" heißt der aktuelle Erzählband des jungen Hamburger Benjamin Maack, und darin dreht sich sieben Mal alles um einen Protagonisten namens, jawohl, Benjamin. In "Monster" beschreibt Maack eindrucksvoll, was passiert, wenn die Kulissen unserer fadenscheinigen Inszenierungen eingerissen werden - und dabei auch noch alle zusehen können: Wie bei dem Vater, der so tut, als sei der verstorbene Sohn eigentlich nur nach Australien ausgewandert. Oder der Teenager, der seine Freundin mit Geschichten über die gewaltsame Eroberung Amerikas quält. Oder auch der junge Mann, der sich von seiner Jugendliebe und ihrem sterbenskranken Mann bereitwillig eine idyllische Zweisamkeit vorspielen lässt.
Der Autor und Journalist Benjamin Maack offenbart die Abgründe und Tiefen seiner Figuren auf eine spielerische, zugleich lakonische Art – und verpackt sie manchmal auch einfach als Witz: Ok, der war jetzt nicht soo toll. Aber ich hab noch einen. Der geht so.
Die Geschichten sind mal melancholisch, mal brutal, aber immer atmosphärisch dicht, und brillant beobachtet.

Weitere Infos

Besprochen von:

Stefanie Ericke-Keidtel
Unsere Expertin für Erzählendes Kinderbuch, Erzählendes Jugendbuch

Stefanie Ericke-Keidtel hat Amerikanistik, Politik und Lateinamerikastudien studiert und war schon als Kind völlig leseverrückt. Umso schöner, wenn das Hobby zum Beruf wird: Für das Lesefest Seiteneinsteiger und das Kinder- und Jugendprogramm des Literaturfestivals Harbourfront kümmert sie sich um Programm und Organisation, betreut für das Literaturkontor diverse Projekte und unterstützt im Auftrag von Politycki & Partner Verlage und Autoren bei der PR. Beim Hamburger mairisch Verlag leitet sie zudem die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ob Programmplanung, Autorenbetreuung oder Fundraising, das Viel-Seitige macht eben am meisten Spaß – und Kinderbücher werden seit knapp 2 Jahren gemeinsam mit Tochter Emilia getestet.

Alle Rezensionen von Stefanie Ericke-Keidtel

11. Juli 2012 MonsterBenjamin Maack

Sieben Mal Benjamin

11. Juli 2012 ÄgyptenSusanne Rebscher

Spannende Ägyptenreise für die Sinne

Reich der Pharaonen
12. Juni 2012 Der BoxerReinhard Kleist

Boxen im KZ: Eine unglaubliche (Über)lebensgeschichte

Die unglaubliche Überlebensgeschichte des Hertzko Haft
8. Juni 2012 Mr Gum und der fettige IngoAndy Stanton

Jetzt wird's schmierig!

7. Juni 2012 Hedvig! Das erste SchuljahrFrida Nilsson

Ein zauberhaftes Buch für alle Schulanfänger