Mr Gum und der fettige Ingo

Andy Stanton
Verlag
Sauerländer Verlag
Seitenzahl
240 Seiten
Fester Einband
ISBN (13)
9783411811571
Übersetzung
Harry Rowohlt
Illustrationen
David Tazzyman
Kategorie (Bücher)
Erzählendes Kinderbuch
Altersgruppe
ab 8

Jetzt wird's schmierig!

Jetzt wird es richtig schön schmierig! Dass der schräge Mr Gum auf einmal lieber in der schäbigen Imbissbude vom fettigen Ingo speist, erbost seinen Metzgersfreund Willi Wilhelm III. dermaßen, dass er seinem Rivalen an den Kragen geht. Und schon sind die beiden stinkenden Superschurken in ein haarsträubendes Duell verwickelt. Da kann nur noch Willis heimlicher Schwarm Thora Grunzwinckel, die Schlachterkönigin von Alt-Groß-London, helfen...

„Mr Gum und der fettige Ingo“ ist bereits das 6. Buch rund um den grantigen „Mr Gum“, eine der schrägsten und witzigsten Kinderbuchfiguren der letzten Jahre. Die Helden der "Mr Gum"-Geschichten benehmen sich durch die Bank so, wie sie es im richtigen Leben nie dürften, und genau das ist es, was Kinder an den Büchern so großartig finden.
Harry Rowohlt übersetzt und vertont Andy Stantons wilden Mix aus anarchistischem Humor und Sprachspielereien auch auf dem gleichnamigen Hörbuch gewohnt genial. Der britische, irrwitzige Klamauk eignet sich für Kinder ab 8, 9 Jahren, aber auch Erwachsene mit Sinn für schräg-kluge Komik haben dabei ihren Spaß!

Weitere Infos

Andy Stanton lebt in London. Er begann ein Englisch-Studium in Oxford, beendete es aber nie. Er arbeitete unter anderem als Stand-up Comedian, Drehbuchschreiber und Cartoonzeichner und mag Cartoons, Bücher und Musik (sogar Jazz). Irgendwann würde er gern einmal in New York oder Berlin leben. Andys Lieblingswort ist „captain“.
http://www.mrgum.co.uk/

Im Rahmen des Harbourfront-Festivals 2012 lesen Andy Stanton und Harry Rowohlt gemeinsam am 15.9. im Imperial-Theater aus "Mr Gum und der fettige Ingo"! www.harbourfront-hamburg.com

Besprochen von:

Stefanie Ericke-Keidtel
Unsere Expertin für Erzählendes Kinderbuch, Erzählendes Jugendbuch

Stefanie Ericke-Keidtel hat Amerikanistik, Politik und Lateinamerikastudien studiert und war schon als Kind völlig leseverrückt. Umso schöner, wenn das Hobby zum Beruf wird: Für das Lesefest Seiteneinsteiger und das Kinder- und Jugendprogramm des Literaturfestivals Harbourfront kümmert sie sich um Programm und Organisation, betreut für das Literaturkontor diverse Projekte und unterstützt im Auftrag von Politycki & Partner Verlage und Autoren bei der PR. Beim Hamburger mairisch Verlag leitet sie zudem die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ob Programmplanung, Autorenbetreuung oder Fundraising, das Viel-Seitige macht eben am meisten Spaß – und Kinderbücher werden seit knapp 2 Jahren gemeinsam mit Tochter Emilia getestet.

Alle Rezensionen von Stefanie Ericke-Keidtel

11. Juli 2012 MonsterBenjamin Maack

Sieben Mal Benjamin

11. Juli 2012 ÄgyptenSusanne Rebscher

Spannende Ägyptenreise für die Sinne

Reich der Pharaonen
12. Juni 2012 Der BoxerReinhard Kleist

Boxen im KZ: Eine unglaubliche (Über)lebensgeschichte

Die unglaubliche Überlebensgeschichte des Hertzko Haft
8. Juni 2012 Mr Gum und der fettige IngoAndy Stanton

Jetzt wird's schmierig!

7. Juni 2012 Hedvig! Das erste SchuljahrFrida Nilsson

Ein zauberhaftes Buch für alle Schulanfänger