Leselust - stark verknüpft

Ob Bilderbuchkino oder Poetry-Slam, Lesenacht oder Hörspielwerkstatt - Hamburg bietet eine Vielzahl außerschulischer Leseprojekte für Kinder und Jugendliche. Sie wollen die Lust an Sprache und Geschichten fördern und ergänzen die Arbeit der Schulen mit zusätzlichen kreativen Akzenten.
 
Das Lesenetz Hamburg ist die Plattform für diese außerschulischen Leseförderungs-Initiativen und -Projekte mit rund 40 aktiven Mitgliedern. Auf Initiative der Kulturbehörde Hamburg haben wir uns 2009 gegründet. Schwerpunkte unserer Arbeit sind gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, Austausch über fachliche Themen, Fortbildung und Kooperationen.
Informieren Sie sich auf dieser Website, in unserem Gemeinschaftsflyer "Hamburger Lesewelten" oder beim Besuch eines unserer Netzwerktreffen darüber, welche Lese-Abenteuer Kinder und Jugendliche in Hamburg erleben können.

Und außerdem: Unser Rezensionsservice stellt Ihnen die besten Neuerscheinungen auf dem KuJ-Buchmarkt vor.


Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit im Lesenetz haben, kontaktieren Sie uns bitte unter netzwerk@seiteneinsteiger-hamburg.de


Unser nächstes Netzwerktreffen:

Freitag, 21. Juni 2019 von 9-12 Uhr

9-11 Uhr: Workshop mit Tina Kemnitz aus Berlin: Bücherempfehlen - kurz und knackig"

11-12 Uhr: Austausch und Netzwerken.

Der Ort wird noch bekannt gegeben, ebenso die Umlage für den Workshop (max. 20 Euro).

Bei Interesse melden Sie sich bitte an: netzwerk@seiteneinsteiger-hamburg.de
__________________________________________________________________________________

2019 können Sie uns auf folgenden Großveranstaltungen treffen:

- Beim 2. BuchEntdeckertag am Sonntag, 7. April 2019 von 11-17 Uhr im Altonaer Museum - Programm jetzt online!

- Beim 4. Weiterbildungstag für Leselernpaten am 13. April 2019 im Landesinstitut für Lehrerbildung

- Auf dem Hamburger Familientag am Samstag, 31. August 2019 von 11-18 Uhr in der Handelskammer Hamburg

- Beim Weltkinderfest am Sonntag, 15. September von 11-18 Uhr in den Großen Wallanlagen

 

 

 

 


 

Veranstaltungstipps

Meldungen

BuchEntdecker 2019 - das große Lesefest für Familien am 7. April

Am  Sonntag, 7. April raschelt und knistert es mächtig im Altonaer Museum - wegen der vielen Bücher und spannenden Geschichten, die dann dort anlässlich des 2. Hamburger Buchentdeckertages im Haus herumschwirren. Das gemeinsame Lesefest von Seiteneinsteiger e.V., dem Lesenetz und den Elbautoren lässt keine Wünsche offen.

Bei freiem Eintritt ist von 10-18 Uhr für jede Altersgruppe etwas dabei.

Wir freuen uns, dass sich wieder so viele Gruppen und Menschen beteiligen – neben den fantastischen Elbautoren sind es u.a. die Bücherhallen Hamburg, das Kinderbuchhaus im Altonaer Museum, ella-Kultuhaus Langenhorn, das Instituto Cervantes, das kibula, das Hamburger Puppentheater, das Büchereck Niendorf Nord und viele andere. Besonders freuen wir uns auf die 1. Hamburger Kamishibai-Lounge mit sage und schreibe neun Erzählerinnen!

Das komplette BuchEntdecker-Programm 2019 ist nun online auf https://www.buchentdecker-hamburg.de/programm-2/

Wir freuen uns auf Sie!

BuchEntdecker im Altonaer Museum

Sonntag, 7. April von 10-18 Uhr

Museumstraße 23, 22769 Hamburg